Agenda

FORMNEXT – 21

FRANKFURT AM MAIN (D), MESSESTAND TBA

16.11.-19.11.2021

Die Messe für Werkzeug- und Formenbau Die Messe formnext Frankfurt am Main ist eine internationale Fachmesse für additive Fertigungstechnologien sowie Werkzeug- und Formenbau. Die formnext zeigt, wie sich die Prozesskette von einer Produktidee bis zu dessen Produktion entwickelt. Sie führt die Additiven und konventionellen Verfahren zusammen und präsentiert die nächste Generation der Produktentwicklung. Insbesondere das Zusammenspiel von Additiven Technologien und Werkzeug- und Formenbau beleuchtet die formnext intensiv. Wir von ECOPARTS sind auch dieses Mal wieder dabei und zeigen Ihnen an der formnext, was schon heute mit der additiven Fertigung möglich ist. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

    MESSE AMX 2021

    MESSEZENTRUM LUZERN, MESSESTAND TBA

    14.09.-15.09.2021

    9:00 bis 17:30 UHR

    An der AM Expo erfahren Sie, wie Sie additiver Fertigung in verschiedenen Anwendungsbereichen rentabel einsetzen. Sie möchten mehr über Rapid Tooling, Design für die addtive Fertigung, zu den Materialien oder die Möglichkeiten der Nachbearbeitung erfahren? Gerne beantworten wir von ECOPARTS Ihnen auf unserem Stand Ihre Fragen rund um die additive Fertigung.

      WEBINAR – 3D Druck ist gekommen um zu bleiben

      WEB

      16.04.-16.04.2021

      12.15 Uhr bis 13.15 Uhr

      Online Referat "Additive Fertigung * Reverse Engineering * 3D Printing" am 16. April 2021 ab 12:15 Uhr. 3D Druck ist gekommen um zu bleiben: Wo steht die additive Fertigung heute, was ist möglich, wo sind die Grenzen. Durchgeführt von Ecoparts AG aus Hinwil, +41 55 260 18 00, info@ecoparts.ch, Swiss Engineering STV, Sektion Winterthur-Schaffhausen und der Fachgruppe Additive Manufacturing. Bitte anmelden! Wenn Sie den Anlass verpasst haben, können sie die Präsentation unter Details anfordern.

        WORKSHOP / SCHULUNGEN

        Ecoparts AG, Zürichtsrasse 62, 8340 Hnwil

        05.01.-30.11.2021

        9:00 Uhr bis 16.30 Uhr

        Auf Anfrage führen wir laufend individuelle Workshops und Schulungen durch. Wählen Sie nach Ihrem Wissensstand und Problemstellungen, aus folgenden Modulen, Ihre Inhalte aus. Grundlagen additive Fertigung von Metall 3D Druck Werkstoffe, Prozesse und Technologien Vertiefter Einblick in die SLM / LPBF Technologie Werkstoffe und deren mechanische Eigenschaften Qualitätssicherung und Qualitätsprüfung Additive Designrichtlinien Neue additive Design Methoden Auswahlkriterien für additive Bauteile Design- und Konstruktionsgrundsätze an Konkreten Bauteilen (Kunde) Designoptimierungen an Ihren Kundenbauteilen Rundgang durch die Produktion und Fertigung