ECOPARTS

3D DRUCK METALL DIENSTLEISTER

VOM PIONIER ZUM SCHWEIZER MARKTFÜHRER

Bereits 2006 gründeten Daniel Kündig und Adrian Helbling die Firma ECOPARTS mit der Motivation, an dieser technischen Revolution mit dabei zu sein. Aus viel Fachwissen über Werkzeug- und Formenbau, Metallbearbeitung, Verkauf und Marketing wurde ECOPARTS. Als eine der ersten Unternehmungen in Europa im Bereich Metall verschreibt sich ECOPARTS nicht nur der state-of-the-art Technologie, sondern auch der Wirtschaftlichkeit (Ecoparts = Economic Parts).

Als Pioniere haben wir die Entwicklung der Technologie und Werkstoffe, aber auch jene des Marktes mit allen Hochs und Tiefs durchlebt. Diese langjährige Erfahrung machte ECOPARTS zu dem, was es heute ist: Einen erfolgreichen 3D-Druck-Dienstleister für den Metallbereich, der in der Schweiz in diesem Segment inzwischen führend ist.

Unterstützt werden wir in unserem Tun und Handeln durch die vonRoll infratec-Gruppe und die Bossard Gruppe. Die additive Fertigung wird in verschiedenen Bereichen die Zukunft prägen. Mit den Investitionen wird sichergestellt, dass bei neuen Kundenprojekten bereits in einer frühen Planungsphase Hilfestellung geleistet werden kann.

Zu einer ebenfalls sehr positiven Unternehmensentwicklung erwies sich die stetig wachsende Anzahl Mitarbeiter, die das Unternehmen Tag für Tag mit ihren innovativen Ideen und fachlichem Know-how bereichern und damit aktiv zum Unternehmenserfolg beitragen.

Mit dem Wissen, dass die Erfahrung ein wichtiger Erfolgsfaktor für das Gelingen der «Mission» ist, suchen wir spannende Projekte in allen Branchen mit vielfältigen Anforderungen und Werkstoffen. Das 3D Printing ersetzt nicht herkömmliche Produktionsverfahren, sondern ergänzt diese mit neuen Möglichkeiten. Wir sehen die Zukunft der Technologie des generativen Aufbaus bei vollwertigen Fertigteilen, so dass wir uns für die Technologie des Selektiven Laser Melting (SLM) entschieden haben.

So finden Sie uns

Ecoparts AG
Zürichstrasse 62
8340 Hinwil

Tel. +41 55 260 18 00
info@ecoparts.ch

Ecoparts Maschinenpark

Additive Metall-Maschinen

  • 2 x EOS M270 (250x250x300)
  • 1 x EOS M280 (250x250x300)
  • 5 x EOS M290 (250x250x300)

Maschinenpark Nachbearbeitung

  • 2 x 5-Achsen Fräsmaschinen
  • 2 x 3-Achsen Fräsmaschinen
  • Senkerodieren
  • Schleifen, Drehen, Bohren
  • Trowalisieren, Strahlen
  • Laserbeschriften
  • Warmauslagern
  • ……….

Das «Unmögliche» möglich machen

Realisieren Sie mit uns:

  • «Unmögliche» Geometrien
  • Einzelteile/Prototypen ohne Werkzeuge oder Formen
  • Ersatzteile einzeln oder in Kleinserien «on demand»
  • Neue Konstruktionsmöglichkeiten für Produkte und Teile
  • Zeitgewinn bei der Herstellung von komplexen Prototypen und Serienteilen
  • Kosteneinsparungen bei Einzelfertigungen oder Kleinstserien
  • Kürzere Produktionszyklen durch thermische Optimierungen u.a.
  • Mehrwerte für Ihre Bauteile

Daniel Kündig

Gründer, Technik

KONTINUIERLICHE VERBESSERUNG UND INNOVATION

Katia Kündig

AM-Operator

Sabine Negri

Administration

Samuel Tschannen

AM-Produktion

Adrian Helbling

Gründer, Verkauf und Marketing

David Basic

AM-Produktion

UNSERE WERTE: ZUVERLÄSSIG, FLEXIBEL, KOMPETENT UND EHRLICH

Sven Spalinger

AM-Produktion

Andrea Züst

Administration

ECOPARTS STEHT FÜR ECONOMIC PARTS

Marc Eggmann

AM-Konstruktion, QM

Molly

Sicherheit

Noël Toffolon

Technischer Verkauf

EHRGEIZIG REIZEN WIR DIE TECHNOLOGIE AUS UND ENTWICKELN SIE WEITER

Wenn Sie professionelle, modernste Technologien für Ihre Innovationen einsetzen möchten und in Ihrem Projekt gerne mit einem offenen, fachlich kompetenten Industriepartner zusammenarbeiten möchten, dann freuen wir uns auf Sie und Ihr Projekt.